Das Gerät ist für die schnelle Erkennung von Viren ohne Test bereit


Wissenschaftler haben ein Tool entwickelt, mit dem sich die Anzahl der Ausbrüche auf einem Feld, ein Ausbruch eines tierischen oder vom Menschen verursachten Virus, schnell ermitteln und feststellen lässt. Laut einem Bericht einer ausländischen Website sind Wissenschaftler der Ansicht, dass der Preis des Geräts mit dem Namen VIRRION auch angemessen ist.

Laut Mauphous Tarrons, einem Forscher an der Penn State University, hat HIPM ein schnelles und kostengünstiges Gerät entwickelt, mit dem Viren erkannt und auch über ihre Größe informiert werden können. Er sagte, dass Nanoröhren verwendet wurden, um dieses Gerät herzustellen, das mit der Größe einer großen Anzahl von Viren vergleichbar ist, während das Virus mittels Raman-Spektroskopie identifiziert werden kann.

Landwirte können das oben erwähnte Gerät auch verwenden und es kann durch das Einpflanzen von Schutzmaßnahmen und das Aufsetzen von Arzneimitteln auf den Boden nach dem Testen des Virus, bevor ein Virus infiziert wird, gerettet werden.

Darüber hinaus ist es mit diesem Gerät möglich, Nutztierviren zu diagnostizieren und zu identifizieren. Durch die Verabreichung von Arzneimitteln können größere Schäden vermieden werden. Laut einem Artikel in den Proceedings der National Academy of Sciences kann das Gerät aufgrund seiner geringen Größe und geringen Kosten auch von Ärzten gekauft werden, und es ist auch für sie sehr hilfreich.

Darüber hinaus ist es mit diesem Gerät möglich, Nutztierviren zu diagnostizieren und zu identifizieren. Durch die Verabreichung von Arzneimitteln können größere Schäden vermieden werden. Laut einem Artikel in den Proceedings der National Academy of Sciences kann das Gerät aufgrund seiner geringen Größe und geringen Kosten auch von Ärzten gekauft werden, und es ist auch für sie sehr hilfreich.

Es ermöglicht Ärzten nicht nur, ihre Patienten mit einer schweren Krankheit zu diagnostizieren, sondern auch Krankheiten zu identifizieren, die in abgelegenen Gebieten und beim Ausbruch auftreten können. Virusforscher gehen davon aus, dass es weltweit etwa 16 Millionen 70.000 Arten von tierbezogenen Viren gibt und dass die gleiche Anzahl auf den Menschen übertragen werden kann.

Zu den am häufigsten identifizierten Viren zählen H5N1, Zika und Abola, die nicht nur verschiedene Krankheiten verursachen, sondern auch das Todesrisiko erhöhen. In diesem Zusammenhang gibt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) an, dass die Früherkennung des Virus nicht nur das Wachstum des Virus verhindern kann, sondern auch im Frühstadium kaum Maßnahmen erforderlich macht. Das Gerät enthält eine Anwendung, die das Virus erkennen und diagnostizieren kann, sagen Wissenschaftler.
Das Gerät ist für die schnelle Erkennung von Viren ohne Test bereit Das Gerät ist für die schnelle Erkennung von Viren ohne Test bereit Reviewed by Admin on December 25, 2019 Rating: 5

6 comments:

  1. I read your blogs regularly. Your humoristic way is amusing, continue the good work!
    web design agency seattle

    ReplyDelete
  2. Thanks For Sharing The Amazing content. I Will also share with my friends. Great Content thanks a lot.
    https://cookiestrick.com
    100% Working Mod Apk And Premium Accounts free

    ReplyDelete
  3. Thanks For Sharing The Amazing content. I Will also share with my friends. Great Content thanks a lot.
    https://cookiestrick.com
    100% Working Mod Apk And Premium Accounts free

    ReplyDelete

Powered by Blogger.