Top 10 der am höchsten bezahlten IT-Zertifizierungen von 2019 - 2020


Informations technologie ist ein weites Studienfeld mit einem schnellen und schnellen Wachstum in Ihrer Karriere. Die IT-Experten können verstehen, wie wichtig es ist, zertifizierter IT-Experte zu werden. Wenn Sie ein IT-Experte werden möchten, müssen Sie Ihre Ziele klar definieren und mit Ihren gewünschten Kursen vertraut sein. In der IT-Branche gibt es viele IT-Zertifikate (d. H. Netzwerksicherheit, Netzwerk betrieb oder System administration und Datenbankverwaltung usw.). Sie können wählen, was mehr zu Ihnen passt. Hier finden Sie weitere bezahlte IT-Zertifizierungen von 2019.

Zertifiziert in der Governance von Enterprise IT - CGEIT

Die Experten mit dem CGEIT-Zertifikat sind in der Beratung, Verwaltung und Präsentation von Assurance-Dienstleistungen im Bereich der Governance von Unternehmens informa tions technologien kompetent. Mit dieser Zertifizierung erhalten Sie eine Reihe von Stellen, z. B. einen IT-Risikomanager, einen IT-Controller-Assistenten oder einen Risikomanagementbeauftragten. Zweifellos ist CGEIT sehr lukrativ, und es besteht ein hoher Bedarf an Spezialisten mit Enterprise-IT-Kenntnissen. Die Personen mit diesem Zertifikat verdienen durchschnittlich 121.363 USD pro Jahr. Um die Prüfung zu schreiben, müssen Sie den Preis von 575 USD bezahlen. Wenn Sie die großartigen Möglichkeiten in Betracht ziehen, die sich Ihnen bieten, ist es offensichtlich, dass die Belohnungen die Investition wert sind.

AWS Certified Solutions Architect - Mitarbeiter

Die Prüfung auf Associate-Level für AWS Certified Solutions Architect zeigt, dass eine Person mit dem Entwerfen und Bereitstellen skalierbarer Systeme auf AWS vertraut ist. Es ist nicht verwunderlich, dass diese Zertifizierung aufgrund des Marktbedarfs an professionellen und lizenzierten AWS-Optionsarchitekten erneut in unseren Top 5 aufgeführt wird. Diese Zertifizierung ist seit vielen Jahren genau das Richtige für Sie. Sie zeigt, wie viel Nachfrage es aufgrund des Booms in der Cloud Jahr für Jahr gibt. Dies ist die Voraussetzung für das Erreichen der AWS Certified Solutions Architect - Professional-Zertifizierung.

Die AWS-Zertifizierung ist derzeit sehr aktuell und wird voraussichtlich im Jahr 2020 gleich sein. Der von Amazon Web Services zertifizierte Lösungsarchitekt - Associate validiert Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in Bezug auf die Entwurfssysteme in AWS. Das Hauptziel dieses Zertifikats sind Fachleute mit praktischer Erfahrung in der Arbeit mit AWS, die mit verteilten Architektursystemen vertraut sind. Der offizielle Administrator der Prüfung ist PSI. Die AWS-Prüfung wird in den USA durchgeführt. Die Spezialisten mit dem AWS Certified Solutions Architect-Zertifikat können jährlich etwa 121.292 US-Dollar verdienen.

Projekt Management Professional - PMP

PMP wurde mit Hilfe des Project Management Institute erstellt und verwaltet und ist die wichtigste branchenweit anerkannte Zertifizierung für Projektmanager. Es bietet Arbeitgebern und Kunden die Gewissheit, dass jeder Herausforderungsmanager über die erforderlichen Kenntnisse verfügt, um seine Projekte effektiv zu definieren, grafisch darzustellen und umzusetzen. Der PMP-Berechtigungsnachweis ist regelmäßig das entscheidende Unterscheidungsmerkmal bei Entscheidungen darüber, wer wichtige organisatorische Projektinitiativen anstellt oder mit diesen beauftragt.

AWS Certified Developer - Mitarbeiter

Der AWS Certified Developer-Berechtigungsnachweis ist in der Liste der aktuellen Zertifizierungen enthalten, auf die Fachleute im IT-Bereich im Jahr 2019 achten sollten. Er bestätigt die technische Erfahrung des Fachpersonals in den Bereichen Entwicklung und Wartung von Anwendungen auf der Amazon Web Services-Plattform . Die Kandidaten, die an der Zertifizierungsprüfung teilnehmen, werden auf ihre Entscheidungskompetenz bei der Auswahl der richtigen AWS-Services für Anwendungen, Kenntnisse über die Anwendungssicherheit auf Code-Ebene und die Beherrschung der Softwareentwicklungs-Kits der Plattform geprüft. Der AWS-Test besteht aus Multiple-Choice- und Multiple-Answer-Fragen. Die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Prüfung sind mindestens ein Jahr praktische Erfahrung mit der Programmiersprache. Sie können damit rechnen, mit dieser Zertifizierung 114.148 USD pro Jahr zu verdienen.

Zertifizierter Sicherheitsexperte für Informationssysteme - CISSP

Personen, die in den Bereichen Auditing, Analyse, System-Engineering oder anderen mit diesem Bereich in Zusammenhang stehenden Aufgabenbereichen tätig sind, sind das Hauptpublikum für die CISSP-Zertifizierung. Die Experten von CISSP arbeiten als Experten für Informationssicherung, die für die Festlegung von Management, Architektur, Kontrollen und Design verantwortlich sind, die die Sicherheit eines Unternehmens gewährleisten. Um an der CISSP-Prüfung teilnehmen zu können, benötigen Sie mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in dem betreffenden Bereich. Mit dieser Berechtigung können Sie rund 111.475 US-Dollar pro Jahr verdienen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie nach dem Erwerb der Zertifizierung jedes Jahr Fortbildungspunkte erhalten müssen, um das Zertifikat zu erhalten.

Zertifiziert in Risiko- und Informationssystemkontrolle - CRISC

Die Fachkräfte, die die CRISC-Zertifizierung erhalten, werden in vier verschiedenen Bereichen bewertet: Bewertung, Identifizierung, Minderung und Reaktion. Die Kandidaten werden auch auf Berichterstattung und Kontrollüberwachung getestet. Voraussetzung für die Abfassung der Zertifizierungsprüfung sind mindestens drei Jahre praktische Erfahrung. Man sollte in der Lage sein, Risiken zu identifizieren und zu managen. Wenn Sie über diese Fähigkeiten verfügen, sollten Sie das CRISC-Zertifikat nachholen. Die Experten mit diesem Ausweis verdienen durchschnittlich 111.049 USD pro Jahr.

Zertifizierter Informationssicherheitsmanager - CISM

Die CISM-Zertifizierung richtet sich an Fachleute, die im Bereich Informationssicherheitsmanagement tätig sind. Die auf diesem Gebiet tätigen Personen sind in der Lage, Sicherheitsprotokolle zu erstellen und zu entwerfen. Sie verwalten auch die Sicherheit der Organisation, mit der sie zusammenarbeiten. Als zertifizierter Informationssicherheitsmanager haben Sie freien Zugang zu verschiedenen Geschäftsbereichen außerhalb des Bereichs Informationssicherheit. Auf diese Weise haben Sie engen Kontakt zu den Stakeholdern Ihres Unternehmens. Darüber hinaus ist CISM mit einem durchschnittlichen Jahresverdienst von 108.043 US-Dollar ein sehr lukratives Unternehmen. Wenn Sie vorhaben, diese Zertifizierung zu erwerben, müssen Sie bereit sein, eine Prüfung mit 150 Fragen zu verschiedenen Themen abzulegen, die das Informationsrisikomanagement, das Vorfallmanagement und die Governance der Informationssicherheit abdecken.

Certified Scrum Master – CSM

Die CSM-Zertifizierung ist heute eine der beliebtesten Referenzen für das Projektmanagement in der Informationstechnologie. Scrum ist eine andere Art des Managements, bei der die Teammitglieder regelmäßig, insbesondere jeden Morgen, eine Besprechung durchführen, um ihre Fortschritte anhand verschiedener Anpassungen zu überprüfen, die täglich vorgenommen werden, um sicherzustellen, dass alle Teammitglieder produktiv und effizient zusammenarbeiten. Um das Certified Scrum Master-Zertifikat zu erhalten, muss ein zweitägiger Workshop-Kurs besucht werden. Danach müssen Sie die entsprechende Prüfung ablegen, die aus etwa 24-35 Fragen besteht. Mit der CSM-Zertifizierung können Sie ungefähr $ 106.938 pro Jahr verdienen.

Zertifizierter ethischer Hacker - CEH

Die CEH-Zertifizierung (Certified Ethical Hacker) richtet sich an eine breite Palette von IT-Fachleuten, darunter Wirtschaftsprüfer, Sicherheitsbüros und andere Spezialisten für die Daten- und Netzwerksicherheit ihrer Organisationen. Angesichts der zunehmenden Cybersicherheitsbedrohungen, mit denen Unternehmen im Laufe der Jahre konfrontiert sind, bietet die CEH-Zertifizierung den Experten einen außergewöhnlichen Vorsprung in der Branche. Um die Prüfung zu schreiben, muss der Kandidat die Gebühr von 3.895 USD entrichten. Nach dem Erwerb von CEH können Sie jedoch damit rechnen, eine lukrative Stelle mit einer Verdienstmöglichkeit von durchschnittlich 106.375 USD pro Jahr zu bekommen.

Six Sigma Green Belt

Die Six Sigma Green Belt Zertifizierung ist eine wichtige Zertifizierung im Bereich der Informationstechnologie. Die Fachleute mit diesem Zertifikat können das Wissen der Six Sigma-Geschäftsmethodik anwenden, um ihre Organisation in den IT-Verbesserungsprojekten zu führen. Personen, die diesen Berechtigungsnachweis erwerben, können damit rechnen, ungefähr 104.099 USD pro Jahr zu erhalten. Es ist wichtig zu erwähnen, dass es eine ganze Reihe von Organisationen gibt, die den Six Sigma Green Belt-Nachweis erbringen.
Top 10 der am höchsten bezahlten IT-Zertifizierungen von 2019 - 2020 Top 10 der am höchsten bezahlten IT-Zertifizierungen von 2019 - 2020 Reviewed by Admin on December 30, 2019 Rating: 5

5 comments:

  1. The new tool has received high regeneration. UX design communicative and logical, UX biggest design firms offered seamless project management and were always responsive.

    ReplyDelete
  2. Nobody can reject the info you have given in the blogs, this is actually a great work.
    UX design firms

    ReplyDelete
  3. Thanks For Sharing The Amazing content. I Will also share with my friends. Great Content thanks a lot.
    https://cookiestrick.com
    100% Working Mod Apk And Premium Accounts free

    ReplyDelete
  4. The flexibility and iterative process enabled by webd esign culture made the whole project enjoyable from start to finish.

    ReplyDelete

Powered by Blogger.